Über Diseasemaps

Unsere Mission:

Menschen mit chronischen und seltenen Krankheiten, sowie anderen Syndromen und Erkrankungen helfen und Bewusstsein verbreiten.

Wir verbinden Menschen mit chronischen und seltenen Krankheiten, sowie anderen Syndromen und Erkrankungen durch Karten. Wir möchten die Bekanntheit über diese Erkrankungen vergrößern und Betroffenen zeigen, dass sie nicht alleine sind. Es gibt tausende Menschen in derselben Situation, die bereit sind, anderen zu helfen und deren Leben zu verbessern.

Pablo Belmonte Pablo Belmonte

Pablo Belmonte

Gründer

Kämpft seit 2006 gegen Lyme-Borreliose. Versucht jeden Tag, diese Welt ein bisschen besser zu machen. Ein Wirtschaftsingenieur, der zwischen Bett und Sofa lebt und sein ganzes Potential DiseaseMaps widmet.

[email protected]
Elisa Ainoza Elisa Ainoza

Elisa

Mitbegründer

Lebt mit Morbus Crohn seit 2014. Kämpft jeden Tag gegen ihre Krankheit und hilft anderen in ähnlichen Situationen. Sie kümmert sich um die Bekanntmachung von DiseaseMaps. Liebt Menschen und Reisen.

[email protected]
Pablo Minguez Pablo Minguez

Pablo Mínguez

Mitbegründer

Wirtschaftsingenieur, Projekt Manager und engagiert sich bei sozialen Projekten.

[email protected]
Raquel Raquel

Raquel

Ansprechpartner bei medizinischen Fragen

Medizintechnikerin

[email protected]
Julia

Julia

Community Manager

Umweltwissenschaften. Sie liebt das DiseaseMaps Projekt seit sie es das erste mal gesehen hat. Sie teilt Infos zu DiseaseMaps über Facebook, Twitter und Foren.

[email protected]
Ernesto

Ernesto

Inhaltsverantwortlicher

Liebt Bücher und Filme. Masterabschluss in Redaktion und Publikation. Er ist immer bereit, Inhalte über jedes gewünschte Thema zu erstellen. Er nutzt das Internet, um DiseaseMaps zu verbessern.

[email protected]
Fernando Fernando

Fernando

Geschäftlicher Ansprechpartner

Wirtschaftsingenieur und MBA. Er berät und weist das Team in den Plan des Wachstums und der Finanzierung ein.

[email protected]
África Duque

África Duque

Medizinische Fachkraft

[email protected]
Margareth Pérola

Margareth

Übersetzer auf Portugiesisch

[email protected]
Veronika Friedrich

Veronika

Übersetzer auf Deutsch

[email protected]
Jürgen Schmidtlein

Jürgen

Übersetzer auf Deutsch

[email protected]
Zuzanna Wawro

Zuzanna

Übersetzer auf Polnisch

[email protected]
Sonia

Sonia

Übersetzer auf Französisch

[email protected]
Mohammed

Mohammed

Arabisch Übersetzer

[email protected]
Zan Zhang

Zan Zhang

Chinesisch Übersetzer

[email protected]
Susanna

Susanna

Italian translator

[email protected]
Diseasemaps RTVE
Diseasemaps El Mundo
Diseasemaps La COPE
Diseasemaps Telemadrid
Diseasemaps Aragonradio

Diseasemaps erhält keine Gelder von externen Unternehmen oder anderen Quellen. Die Plattform wurde mit unseren eigenen finanziellen Mitteln, die begrenzt sind, aufgebaut. Viele Stunden Arbeit, eine Menge Enthusiasmus und die altruistische Hilfe von Mitarbeitern und Übersetzern waren nötig, um dieses Projekt zu entwickeln.

Unser Wachstum ist aufgrund weniger Gelder begrenzt, aber dadurch, dass wir keine externe Finanzierung erhalten, sind wir von niemanden abhängig und haben die Freiheit Diseasemaps.org so zu kreieren und zu managen, dass wir unser Ziel erreichen:

Helfen Sie Menschen mit chronischen und seltenen Krankheiten, anderen Syndromen und Erkrankungen, wecken Sie ein größeres Bewusstsein dafür und fördern Sie die Forschung

Im Mai 2015 brachte DiseaseMaps.org die erste Karte heraus, um Leute mit der Lyme Krankheit zu verbinden. Sein Gründer wurde einige Monate zuvor mit dieser Krankheit diagnostiziert und fühlte sich so allein, dass er beschloss, eine Karte zu kreieren, um Menschen zu finden, die sich in der gleichen Situation wie er befinden. Der Mangel an Unterstützung, den er erfuhr, da er an einer nicht so häufig auftretenden Krankheit litt, ermutigte ihn dazu die Karte Tag für Tag zu verbessern und beim kreieren weitere DiseaseMaps den Anforderungen, die Menschen aus aller Welt vorschlugen, gerecht zu werden.

Schritt für Schritt haben wir neue Funktionen zur Plattform hinzugefügt, um sie noch nützlicher zu machen, Ein Jahr später hatte diseasemaps.org 500 Karten für medizinische Leiden, ungefähr 100.000 Nutzer und war in 7 Sprachen übersetzt.

Wir sind immer offen für Angebote zur Zusammenarbeit oder Finanzierung, de uns helfen, unser Ziel zu erreichen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.