Sport
meine Katzen
Keine Medikamente mehr nehmen
Interferon seit zwei Jahren
Immer positiv denken - Carpe Diem
Nein zu Medikamente die nur Nebenwirkungen haben
Keinen Stress !
Urlaub in Vietnam, ab 30°C bin ich schmerzfrei.
Ich halte mich von negativ denkenden Menschen fern.
Da ich noch in der Anfangsphase bin kann ich dazu nur wenig sagen. Ich nehme aber seit einem kurzen Zeitraum Betaferon & merke leichte besserungen.
KEIN STRESS
Die Behandlung mit Cortison bei einem Schub.
Einnahme von Copaxone 40mg
Ohne Basistherapie ging es mir sehr gut bis 2015
LDN ist mein Medikament, seitdem ... toitoitoi keine Schübe
Viel Bewegung / Sport
Ich nutze nach langen Versuchen endlich die richtige Basistherapie.
Beratung in einer MS Ambulanz
Stabiles Umfeld
Ich liebe: Mit meinem Micha ist das Leben 100 Prozent.
Die richtige Ernährung
positiv durch das Leben gehen :-) und nie aufgeben
Mein Mann, der mich immer unterstützt
Mein Partner der immer für mich da ist
Nach 7 Jahren Rebif abgesetzt
Meine Kinder und meine 5 besten freunde
LDN hat meine Progression verlangsamt
Immer positiv denken und auch so in die Zukunft schauen, und sich nicht von der Krankheit beherrschen lassen.
Ohne meine Familie & Freund hätte ich es nicht geschafft damit halbwegs umzugehen & ich bin ihnen dankbar dass sie mich unterstützen, für miich da sind & mir helfen wo sie nur können.
Meine Familie
Meine Verlobte die mich immer unterstützt.
Diagnose seit Januar 2017
Seit 4 Monaten setze ich die Hoffnung auf das Coimbra-Protokoll
Sommer ist definitiv nicht mein Monat, Fatigue und Uthoff sind da meine ständigen Begleiter
Meine Frau hat mir immer den Rücken gestützt, aber auch in den Hintern getreten, damit ich nach Vorne blicke.
Gute medikamentöse Therapie mit Tysabri
Unterstützung von Freunden&Familie
Ich lebe: mit den Ideen des Ayurveda und den Regeln des Coimbra-Protokolls.
meine Mutter, mein Mann und meine kleine Tochter
Essen und Trinken worauf ich Bock hab
Keine Medikamente mehr - Keinem Arzt vertrauen
Stress vermeiden den die ms reagiert da besonders gerne
Stress vermeiden, stressige Menschen meiden.
Einfach das machen was Spaß macht.
Musik
Spinal gegen ängstliche Depressionen und Schlafstörungen
Ernährungsumstellung
Bin auf der Suche nach der richtigen Ernährung für mich ... schwanke zwischen Wahls und Jelinek
Ich habe aus der Not eine Tugend gemacht und habe auf Facebook eine Comunity zum Thema MS und Depression. Auch zwei Selbsthilfegruppen habe ich zu den Themen mit etwa 2000 User. Weiter habe ich ein Buch geschrieben, welches "Autoimmune Gedankenwelt" heißt
Freunde und Familie an meiner Seite